Hydraulischer Abgleich

Ihre Räume werden ungleichmäßig warm?
Es rauscht in den Heizkörpern? Ihr Gebäude wurde nach dem Einbau der Heizung saniert?
Wenn Sie mindestens eine dieser Fragen mit "Ja" beantworten, sollten Sie über eine effiziente, aber bislang wenig bekannte Maßnahme nachdenken:

Das Optimieren der Heizung durch einen hydraulischen Abgleich. Denn Ihre Heizung kann mehr! Die richtige Einstellung des Heizsystems durch einen hydraulischen Abgleich löst das Problem der ungleichmäßigen Wärmeverteilung.

So wird sichergestellt, dass in der Heizungs-
anlage stets die richtige Wassermenge mit der richtigen Temperatur zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist – und sich die Wärme gleichmäßig im Haus verteilt. Zusätzlich können der Pumpendruck und die Heizkurve des Kessels angepasst werden.