Trinkwasser und Legionellenschutz

In den vergangenen Jahren ist deutlich geworden, dass Legionellenschutz in Trinkwasser-Installationen gesundheitsbedenkliche, mikrobiologisches Probleme auftreten können. Neue Erkenntnisse belegen, dass Bakterien aus dem Trinkwasser weitaus häufiger für Infektionen verantwortlich sind als bisher vermutet.

Als Schwachstellen werden identifiziert:

➧ eine nicht fachgerechte Auslegung der
   Rohrleitungsnetze
➧ hygienische Mängel bei der Installation bzw.
   Inbetriebnahme
➧ Fehler beim späteren Betrieb.

Die Überprüfung Ihrer Hausinstallation machen wir uns gerne zur Aufgabe. Unser Leistungspotfolio beinhaltet den Einbau von Probeentnahmestellen, bei Feststellung von Legionellen- befall die thermische oder chemische Desinfektion der Leitungen. Die Analyse der Wasserproben wird durch ein zugelassenes Institut vorgenommen.